Webagentur italix oder Rolf Järmann

Nach der erfolgreichen Karriere als Spitzensportler arbeitete Rolf Järmann für verschiedene grosse Sportprojekte (u.a. Expo.02) bevor er als Techniker in der IT-Abteilung von Swiss Olympic begann.
Anfänglich mit Modems mit 9600 bps unterhielt er einen Blog als Profisportler, bevor er ab 1995 selber begann, Webseiten zu programmieren, dazu entwirft er Datenbankenstrukturen und berät Kunden im Webbereich.

von 2004 bis 2021 erstelt er hauptberuflich für italix gmbh auf verschiedene Plattformen Webseiten. Von Grossprojekten wie Verbandswebseiten für den Schw. Schiesssportverband oder Swiss Triathlon, für Messen wie die BEA Bern oder auch kganz kleine Projekte für KMU's und private Personen.

Nun arbeitet er 50% für seine zweite Leidenschaft Wohnmobile und die zweiten 50% erstellt er als Einzelfirma Webseiten.

Rolf Järmann
Geschäftsführer

Privat

Privat sind die beiden viel mit ihrem Wohnmobil "Knutschi" auf Reisen. Dieses Gefährt istmit einer Satellitenanalge ausgestattet, die es erlaubt, europaweit Intenert zu empfangen. Somit sind sie auch für Notfälle auf jeder Reise erreichbar.
Von diesen Reisen unterhalten sie einen Blog für Wohnmobilisten, der inzwischen pro Monat von Rund 40'000 Usern aufgerufen wird und damit zu den grössten Reiseblogs der Schweiz gehört.

Knutschi
Orangecamp d13